Zutaten

Für die Panna Cotta

2 Blatt Gelatine

100 ml Milch

200 g Sahne

½ Vanilleschote

25 g Zucker

Für das Gelee

1 Granatapfel

9 Blatt

Gelatine

1 Zitrone

1 Beutel Goldmännchen-TEE SUPER FRUIT Granatapfel-Acai

200 ml Granatapfelsaft

400 ml roter Traubensaft

Zubereitung:

Für die Panna Cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit der Hälfte der Sahne, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Zucker aufkochen und durch ein Sieb gießen.

Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch-Sahne-Mischung auflösen. Die Mischung abkühlen lassen, bis sie zu gelieren beginnt.

Die übrige Sahne halb steif schlagen und unter die gelierende Creme heben. Nun die Créme vorsichtig in 4 Dessertgläser einfüllen.  Die Panna Cotta im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen.

 

Den Kelch vom Granatapfel keilförmig herausschneiden. Granatapfel über einer Schüssel auseinanderbrechen und entkernen, heraustropfenden Saft auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone halbieren, Saft auspressen.

 

Aufgefangenen Saft, Granatapfelsaft und 200 ml Wasser aufkochen und den Teebeutel hineneingeben . 8 Minuten ziehen lassen. Zitronensaft zugeben. Gelatine ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen. Traubensaft zugießen. Abekühlte Flüssigkeit vorsichtig auf die  vier Gläser mit der Panna  Cotta verteilen. Die Hälfte der Granatapfelkerne hineingeben. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit den restlichen Kernen garnieren.

 

 

Noch keinen SUPER FRUIT Granatapfel-Acai zu Hause?

Hier direkt bestellen:

shop.goldmaennchentee.de/product_info.php/info/p18036_super_fruits_mit_granatapfel_/_acai.html

» Zurück