Zutaten:

Für den Teig:
1 Zitrone
170 g Mehl
3 EßL Kakaopulver gesiebt
110 g Butter
40 g Puderzucker
1 Prise Salz
100 ml Goldmännchen-TEE
Superfruit Mango
Für die Füllung:
500 g Crème fraîche
300 g weiße Schokolade
2 Eier
Für den Belag:
125 g frische Himbeeren
1/2 Mango in kleine Würfel geschnitten
kleine Minzblätter
gepufften Reis oder Amaranth
veilchen-Blüten oder ähnliches

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Zitronenschale abreiben und mit den restlichen Zutaten zu einem  Mürbteig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, kann er einfach mit einem kleinen Schluck Wasser geschmeidiger gemacht werden. Dünn auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine Tarteform geben (das geht ziemlich gut, indem man den Teig vorsichtig auf dem Nudelholz einrollt und über der Form wieder ausrollt). Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit der sich beim Backen nicht wölbt, und für 10 Minuten vorbacken. 

In der Zwischenzeit 270g weiße Schokolade zusammen mit einem Becher Crème fraîche in einem Topf zum Schmelzen bringen. Den Topf im Anschluss von der heißen Herdplatte nehmen und mit einem Schneebesen die restliche Crème fraîche sowie zuletzt die beiden Eier unterrühren. Die Füllung in den vorgebackenen Teig geben. Die Ofentemperatur auf 150°C senken und die Tarte für 25 bis 30 Minuten backen. Die restlichen Zutaten bunt am Rand entlang dekoririeren.

 

 

Noch keinen Superfruit Mango-Maracuja zu Hause?

shop.goldmaennchen-tee.de/product_info.php/info/p18038_super_fruits_mit_mango_/_maracuja.html

» Zurück