Zutaten:

1 kg festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel mittelgroß
4 Beutel Veggie-Tee
250 ml Wasser
3-4 EL Altmeister Essig
6 El Pflanzenöl
2 Tl Senf
Salz, Pfeffer
4 Stiele Petersilie (am besten glatt)

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und  in einem großen Topf geben. Mit kaltem Wasser auffüllen und Kartoffeln weich kochen. Achtung nicht zu lange kochen. Kartoffeln mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen und zum Auskühlen einzeln auslegen. So, jetzt wird es heftig ... Die nur kurz ausgekühlten Kartoffeln schälen - ist eine absolut heiße Angelegenheit ... Geschälte Kartoffeln nun wieder großzügig verteilt, d.h.  keine Kartoffel sollte die andere berühren. Jetzt die Kartoffeln antrocknen lassen. 

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. 250 ml Wasser aufkochen, die Teebeutel hinein geben und 8 Min. ziehen lassen. In einer großen Schüssel den Essig, die Zwiebelwürfel, Salz und außerdem ca. drei bis vier Umdrehungen aus der Pfeffermühle und den Senf zugeben - nun alles glatt rühren.

Wenn man die Kartoffeln anfäßt und sie kleben leicht, dann sind sie soweit In die Schüssel entweder per Hand oder mit dem Hobel feine Scheiben schneiden. Immer nur ein Drittel der Kartoffeln einarbeiten bis alle Kartoffeln verarbeitet sind. Nun den heißen Veggie-Tee und das Öl zugeben. Alles vorsichtig untermengen und abschmecken. Nun noch 20 Min ziehen lassen. Sollte der Kartoffelsalat zu trocken sein, einfach noch heißes Wasser oder Tee zugeben. Mmh lecker!

Passt Ideal zu gegrilltem Fleisch!


Noch keinen Veggie-Tee zuhause?

Hier direkt bestellen:

shop.goldmaennchen-tee.de/product_info.php/info/p18444_veggie-tee.html

» Zurück