Zutaten:

Zutaten für 3 Portion
6 Beutel Goldmännnchen TEE (versuche es mit deinem Lieblingstee)
600 ml Wasser
Eiswürfel
Früchte, Beeren oder Kräuter zur Dekoration

Zubereitung:

Das Wasser aufkochen. Die Teebeutel in eine kleine Kanne geben mit dem kochendem Wasser aufgießen. 5 Minuten ziehen lassen. Die Eiswürfel auf drei Gläser verteilen. Den noch heißen Tee zugeben und gut vermengen. Mit den Früchten oder Kräutern dekorieren und mit Strohhalm servieren.

  • Lass den Tee nicht langsam abkühlen! Wenn Du den Tee gekocht hast und dann abwartest, bis er kalt wird, gehen nicht nur die Aromen und die Wirkstoffe verloren. Stattdessen wird der Tee oft auch noch bitter werden. Deshalb solltest Du den frisch gekochten Tee möglichst schnell abkühlen. Das klappt mit Eiswürfeln am besten.

  • Koch den Tee nicht zu schwach! Durch Säfte, weitere Zutaten und vor allem die Eiswürfel, die dazukommen, verwässert der Eistee ein wenig. Deshalb solltest Du den Tee im Zweifel lieber etwas zu stark kochen. Wenn Du den Eistee kurz vor dem Servieren probierst und er Dir dann zu intensiv ist, kannst Du ihn immer noch mit etwas Mineralwasser auffüllen.